Was macht nun die impfwütige Linke? Black Lives Matter protestiert gegen „rassistische Corona-Impfpässe“

Es ist DIE gesellschaftliche Wendung im Drama der Corona-Diktatur, auf die viele Beobachter bereits gewartet haben: Minderheiten stellen sich nun offiziell gegen die grünen Corona-Impfpässe, weil diese aus ihrer Sicht rassistisch sind. Den ersten Schritt wagte nun die linksradikale Schwarzenbewegung „Black Lives Matter (BLM)“ in den USA. Wie wird nun die politisch korrekte und mehr als impfwütige Linke weltweit darauf reagieren? Was machen die Globalisten mit ihren plötzlich widerspenstigen Schützlingen?

BLM-Proteste gegen grünen Impfpass

So nun geschehen in New York, wo derzeit strikte Corona-Maßnahmen gelten. Niemand darf ohne den grünen Corona-Impfpass Restaurants oder Lokale betreten, auch über Zwangsimpfungen wird bereits laut nachgedacht in der Stadt, deren öffentlich Bedienstete bereits zwangsgeimpft sein müssen. Das rief nun die „Black Lives Matter“-Bewegung auf den Plan.

Nachdem ein bekanntes italienisches Restaurant an der Upper West Side von New York City drei schwarze Frauen vergangene Woche nach einem Impfnachweis fragte und ihnen folglich den Einlass verwehrte, weil diese keinen vorweisen konnte, kam es zu Protesten der BLM-Bewegung. Man besetzte das Lokal quasi und erläuterte, dass der Corona-Impfpass lediglich eine „Ausrede weißer Rassisten sei, um offen rassistisch agieren zu können“. Gerade Minderheiten seien Opfer dieser pandemiebedingten Diskriminierungspolitik.

Schwarze gegen „experimentellen Impfstoff“

Ein Sprecher der radikalen Bewegung ging noch weiter. Er betonte, dass die Corona-Impfung „eine Wahl“ sei. Niemand dürfe von alltäglichen Aktivitäten ausgeschlossen werden, nur weil er sich entschieden hat, den experimentellen Stich nicht zu nehmen.

Zudem betonte man, dass gerade Schwarze allen Grund hätten, der „etablierten Wissenschaft“ und somit auch der Impfung zu misstrauen. Wie wohl das linke Establishment auf diese Entwicklungen reagieren wird? Man darf gespannt sein.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.