Besitz von Kinderpornographie: Durchsuchungen bei 35 Männern aus Hessen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

In den vergangenen drei Tagen hat die hessische Polizei 32 Objekte überall im Bundesland durchsucht, um kinderpornographisches Material sicherzustellen. Über einen Filehosting-Dienst im Internet wurden die Videos weitergegeben.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.