„Antifa“-Terrorismus: Polizei Hamburg veröffentlicht Fotos Tatverdächtiger

Die Ermittlungsgruppe (EG) „Schwarzer Block“ der Hamburger Polizei veröffentlicht nun neue Lichtbilder bislang unbekannter Tatverdächtiger im Zusammenhang mit den schweren Ausschreitungen und Plünderungen rund um den G20-Gipfel 2017 in Hamburg. Es handelt sich um die fünfte Öffentlichkeitsfahndung. Im Rahmen der weiterhin mit Hochdruck fortgeführten Ermittlungen wurden durch die Staatsanwaltschaft Hamburg insgesamt 66 Beschlüsse zur Öffentlichkeitsfahndung […]

Der Beitrag „Antifa“-Terrorismus: Polizei Hamburg veröffentlicht Fotos Tatverdächtiger erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •