US-Botschafter protestiert gegen Auftritt von Terroristin in Berlin

(News-Redaktion) Am morgigen Freitag soll die verurteilte palästinensische Terroristin Rasmea Odeh in Berlin einen Vortrag halten. Ausgerechnet in Berlin, einer Stadt, die für Toleranz und Freiheit steht und die sich angeblich den Kampf gegen Antisemitismus auf die Fahnen geschrieben hat. Das Statement des amerikanischen Botschafters Richard Grenell zu der geplanten Veranstaltung ist deutlich.

• Weiterlesen •