Kommentar zu Italien: Salvini stellt Italiens Premier Draghi Ultimatum wegen Migranten von Leo Dorner

Und nun lese man, wie die heutige “presse” darüber schreibt. irgendeine Scheibmammsel der Redaktion, sie wird namentlich genannt. Salvini habe ein “Steckenpferd”, wolle seine Wähler stärken usf. Mit einem Wort “ein Faschist” will an die Macht.
Mehr als ein Grund genug, mein Abo zu kündigen.
LD

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.