Randalierender Flüchtling hält Schömberg in Atem

Schömberg, Baden-Württemberg. Im Schwarzwälder Luftkurort Schömberg randaliert regelmäßig ein 33-jähriger Gambier, der als Flüchtling in einem ehemaligen Hotel residiert. Selbst wenn der Afrikaner Passanten attackiert, Autos, Haltestellen und Schaufenster zerdeppert, finden sich keine zwei, drei wehrhaften Deutschen mehr zusammen, um ihn in die Schranken zu weisen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.