Kommentar zu Schwarze Soziologin: Begriff „Neger“ soll aus Wortschatz verschwinden von Eberhard Schmidt

„Was ist das für eine Obsession, dieses Wort auszusprechen und verwenden zu wollen? Was ist los mit euch?“
Ich erkenne lediglich seit Jahren, immer stärker anziehend, immer militanter, eine Obsession, dieses jahrhundertealte deutsche Wort, egal in welchem Kontext und mit welcher Intention ausgesprochen, ja selbst als Familien- oder Ortsnamen, zu stigmatisieren und zu kriminalisieren (genauer gesagt diejenigen, die es verwenden).
Also, was ist los mit euch ??? Was fehlt euch ??? Was wollt ihr von uns ???

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.