Anschläge in Atlanta: Lebenslang für Morde in Massagesalons

Während die Staatsanwaltschaft in Cherokee County keine Hinweise auf ein Hassverbrechen feststellte, schloss die Vorsitzende Richterin Ellen McElyea ein rassistisches Motiv nicht aus.

Im vergangenen Frühjahr erschoss ein Mann in Atlanta acht Menschen, darunter sechs Frauen asiatischer Abstammung. Der 22 Jahre alte Angeklagte bekannte sich nun vor Gericht schuldig – und wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.