Italien ist Europameister

Italien hat heute das Finale der Fußballeuropameisterschaft gegen England gewonnen und ist damit Europameister, was es schon einmal 1968 wurde. England ging im Wembley-Stadion bereits in der zweiten Minute in Führung, spielte jedoch in der zweiten Halbzeit schwächer und kassierte einen verdienten Gegentreffer. Im Elfmeterschießen gewann Italien 3:2, wie es schon im Halbfinale nach 1:1 gegen Spanien im Elfmeterschießen 4:2 gewonnen hatte.

England ist traditionell schwach im Elfmeterschießen, hat noch nie eine Europameisterschaft gewonnen (es war jetzt erstmals im Finale) und nur einmal die Weltmeisterschaft (Italien viermal), und zwar 1966 gegen Deutschland ebenfalls in Wembley mit dem berühmt-berüchtigten Wembley-Tor. Diesmal war der Sieg gegen Deutschland im Achtelfinale eine klare Sache (siehe ‚Löw scheidet aus EM und als Bundestrainer aus‘), während der entscheidende Foul-Elfmeter im Halbfinale gegen Dänemark doppelt zweifelhaft war (die Elfmeter-Entscheidung war zu hart und der dänische Torwart wurde von englischen Fans mit einem Laserpointer gestört). Meinen Glückwunsch an Italien, den unzweifelhaften Europameister!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.