Fußnoten zum Mittwoch

 

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Ach ja, das findet man wieder mal nur bei dem bösen Reitschuster und nicht den öffentlich-rechtlichen Meinungsmachern:

Wie der TV-Sender Channel 12 laut Times of Israel berichtet, haben sich bei der Feier mindestens 83 junge Leute das Virus eingefangen – alle beim selben Mitschüler.

Der israelischen Internetzeitung zufolge war der junge Mann, der das Virus auf der Party verteilte, geimpft. Er hatte sich bei einem ebenfalls geimpften Angehörigen infiziert, der sich seinerseits bei einer ebenfalls geimpften Person angesteckt hatte, die kürzlich in London war.“

Wir haben die Fake-Behauptungen noch im Ohr: Geimpfte hätten eine geringe Viruslast und würden niemanden anstecken, schon gar nicht zum Superspreader werden. Nun haben wir den Beweis: auch an diesem Punkt ist die Impfung voll für den Hugo.

***

Logik unserer Politiker: Wenn besonders geimpfte Jugendliche das Virus fröhlich verbreiten, müssen wir unbedingt alle Jugendlichen impfen. Finde den Fehler.

***

Und dazu passend: ein paar kleine Kollateralopfermuss uns der Schutz vor einem Schnupfen schon wert sein.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.