Fußnoten zum Freitag

 

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

 

Gehört zu diesemArtikel aus dem deutschen Wernigerode (das ich mal auf die Kommunistenschleuder „Volksstimme“ verlinke…). Ein Abbild des Zustandes Merkeldeutschlands, wie es treffender nicht sein kann: die kleinen Kinder müssen sogar beim Sand schaufeln eine Maske tragen, die fettgefressenen Amtsträger stehen gesichtsnackt und ohne Abstand dahinter und feixen feist in die Kamera.

Und wieder sieht man: auch die Hochpolitik, wie beim G7-Gipfel, wo unsere Herrscherkaste hohnlachend das Gevölke verarscht, ist nur ein Abbild der Fäulnis, die sich durch die gesamte Gesellschaft bis ins kleinste Dorf hinunter zieht…

***

Es wird wieder wie früher. Will man einen G‘spritzten sehen, muss man in die Kneipe gehen…

***

In einem demokratischen Rechtsstaat bilden die Charakterschweine den Bodensatz, in einem autokratischen Herrscherstaat den oben schwimmenden Abschaum.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.