Olaf Scholz und Wirecard: Der Schutzherr des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs ist unrücktretbar!

(Michael van Laack) Die AfD hat nach Abschluss des Berichts des Wirecard-Untersuchungsausschusses den sofortigen Rücktritt von Olaf Scholz gefordert. Das hätte sie sich allerdings sparen können. Denn spätestens seit Jens Spahn wissen wir: Merkels Minister dürfen ungestraft Milliarden Steuergelder verschwenden und auch mal gegen Gesetze verstoßen, wenn es der Sache (also dem Machterhalt Merkels bis […]

Der Beitrag Olaf Scholz und Wirecard: Der Schutzherr des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs ist unrücktretbar! erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.