Kommentar zu Söder für Regenbogen-Stadion gegen Ungarn von Carsten Schulz

Es richtet sich eindeutig gegen Ungarn. Also eine politische Aktion, die angeblich von der UEFA nicht erlaubt ist. Und zwar ganz gleich, ob man der Aussage zustimmt oder nicht. Aber ab einem gewissen Punkt wollen Deutsche nicht mehr denken, sondern nur noch fühlen. Vieĺeicht gibt es bald auch Trikots in den Schwulenfarben und eine Quote für Schwule und Transsexuelle in der ‚Mannschaft‘. Wundern würde es mich nicht.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.