Fußnoten zum Donnerstag

 

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.

***

Durch natürlichen Werdegang im Rahmen einer vergangenen Infektion Immunisierte sollen trotzdem eine Spritze bekommen. Dagegen laufen diese jetzt Sturm.

Nein, nicht weil die zusätzliche Immunisierung eines bereits Immunisierten vollkommener Schwachsinn ist, sondern weil die glauben, dann keinen vollwertigen ersehnten „Grünen Pass“, den Beweis zur Zugehörigkeit der Sekte der Menschheitsretter und Impfsehnsüchtigen, zu bekommen. Faktisch zu wenig Sozialpunkte auf der Überwachungskarte. Deshalb lehnen sie die einmalige Impfung ab undbeharren lautstark darauf, unbedingt auch noch eine zweite Impfung zu bekommen, denn nur so werden sie zum vollwertigen Mitglied der Sekte geadelt und erhalten die volle Punktezahl auf ihrem Herrenmenschenpass.

Wenn man diese Leute ein Jahr lang einsperrt und ihnen dann verspricht, man würde sie nur freilassen, wenn sie einen Becher Gülle auf ex kippen – die würden echt noch einen zweiten bestellen. Und sich dabei auch noch toll vorkommen.

Und diese Leute halten andere für Spinner…

***

Die besonders hochgefährliche und uns in den nächsten Lockdown treibende „Delta-Variante“ ist besonders heimtückisch! Sie kommt nämlich als harmlose Erkältungdaher. Was für eine Katastrophe! Es wird immer schlimmer!

Übrigens haben unkundige Virologen und Mikrobiologen, von Medienexperten gefaktencheckt und fulminant widerlegt, diese Entwicklung bereits vor einem Jahr vorausgeschwurbelt…

***

Und schon während des Schreibens sinnlos veraltet, denn kaum hat man die Harmlosigkeit der „Delta-Variante“ erkannt, springt in Südamerika eine „Lambda-Variante“ aus der viralen Zauberkiste. Noch hochansteckender und impfresistenter und damit Völkerstämme dahinraffender als alle jemals entdeckten Mutanten und Varianten – und mit dem notwendigen Abstand, um uns nach angemessenem Panikaufbau erst pünktlich zum Oktoberlockdown zu erreichen, wenn die Impfsehnsüchtigen ihre ersehnte Drittspritze abholen dürfen und das „Testen macht frei!“-Geschäft wieder blüht.

***

Wenn die weiter so durch das griechische Alphabet hasten, haben sie bald keine Buchstaben mehr für ihre Mutanten. Ich würde ja chinesische Schriftzeichen empfehlen. Erstens gibt es genug davon, um eine Weile auszukommen, und zweitens hätte es auch etwas Authentisches…

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.