Kommentar zu Linken-Politikerin Nagel bezeichnet Abschiebungen als „Deportationen“ von Grenzverletzer

Ich bin gespannt, wie die zuständigen Behörden reagieren, wie deren rechtsstaatliche Entscheidungen und deren Umsetzung mit dem historisch negativst konnotierten Begriff der Deportation (in den Völkermord) belegt werden.

Vielleicht wird diese Genossin sich aber urplötzlich genauso distanzieren, wie von Ihren Aussagen zu Connewitz seinerzeit oder von ihren Alkoholfahrten.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.