Wer braucht den “digitalen Euro”?

(A. UNTERBERGER) Ich habe noch niemanden gefunden, dem der von der EZB geplante “Digitale Euro” irgendwie positiv anmuten würde. Seine Bewertung schwankt vielmehr zwischen “sinnlos” und “weiterer Versuch der Einschränkung unserer Freiheit”.

Was die Europäische Zentralbank möglicherweise nicht mitbekommen hat: Geld unter Staatskontrolle, das nur digital vorhanden ist, gibt es … > weiter lesen

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.