Rauscher im linken Standard: „Denkverbot“ ist rechtsextremes Codewort

Wahrheitsministerium Georg Orwell 1984  Foto: Jordan L'Hôte / Wikimedia (CC-BY-3.0)

Wahrheitsministerium Georg Orwell 1984
Foto: Jordan L’Hôte / Wikimedia (CC-BY-3.0)

Immer fiebriger wird die Argumentation der gesellschaftspolitischen Linken, wenn es um den politischen Diskurs geht. Jetzt hat sich einer der alten Männer aus den Reihen schon längst pensionsreifer Publizisten, Hans Rauscher, am 8. Februar im Standard zu Wort gemeldet.

Rauscher: „Denkverbot“ ist rechtsextrem

• Weiterlesen •