Teherans neue Hoffnung

Teheran Tristesse. Keines der Restaurants, die ich in meinem Reiseführer ausgewählt habe, hat heute Abend geöffnet. Viele schließen schon nach der Mittagszeit. Die Nacht in der 10 Millionen-Metropole – mit Umland können es auch 20 Millionen sein – scheint schwarz wie eine Burka. Die aber trägt keine Frau hier. Standard der Verhüllung ist der Hijab oder Kopfschleier, der für Frauen Pflicht in der iranischen Republik ist.

Der Beitrag Teherans neue Hoffnung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •