Kommentar zu EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein von Grenzverletzer

Das Verfahren ist an Absurdität nicht zu überbieten, erweckt es doch den Eindruck, als wenn Mitgliedsstaaten der EU unter Vormundschaft gestellt werden und ihre Souveränität abzugeben haben. Es gibt hier keinerlei verbriefte Durchgriffsrechte der Kommission unter vdL.

Wenn die Bundesregierung einen Arsch in der Hose hätte, würde sie das Vorgehen dem deutschen Volk zur Entscheidung vorlegen. Das Ergebnis würde signifikant lauten: Dexit.
Sofort und ohne Ankündigung!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.