Kommentar zu Bei Impfpass-Fälschung schlägt der Staat Alarm, aber Passfälschung bei Migranten weiterhin kein Problem von Heiko Stadler

Die sicherste Möglichkeit, sich vor Impfschäden oder dem Impftod zu schützen, sehe ich darin, eine Ampulle bei Ebay zu kaufen und den Inhalt durch ungefährliches Leitungswasser zu ersetzen. Dann geht man damit zum Hausarzt und lässt sich den Impfausweis ausstellen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.