Kommentar zu Warum das ›Gender-Sternchen‹ nicht harmlos ist von Hermanus

Der Aufsatz meines Amtsbruders Hans-Gerd Krabbe zur Barbarei mit der Genderei ist so grandios, dass ich ihm dazu von Herzen und mit Hochachtung vor seiner Formulierungskunst gratulieren möchte.
Für mich ist Krabbes Artikel ein Meilenstein auf dem mühsamen Weg zur Entlarvung eines Irrweges, den hoffentlich die von mir immer noch geliebte evangelische Landeskirche in Baden weder offiziell noch inoffiziell betritt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.