Alkohol, Fleisch und Grundrechte – weg damit!

(Christoph Lövenich) Von früh bis spät sind wir in unserem Alltag von obrigkeitlichen Einmischungen in unsere persönliche Lebensführung betroffen. Zunehmend wird bis ins kleinste Detail geregelt, was früher nie als Frage der Politik galt oder doch wenigstens der eigenen Entscheidung überlassen blieb. Wer als Konsument unmündig sein soll, der wird auch als Staatsbürger nicht für voll genommen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.