Kommentar zu Massenrandale in München und anderen Städten von Franz O

Die Ereignisse im englischen Garten haben ihn „fassungslos“ gemacht, sagte er in einem Interview mit Bild. Er könne nicht nachvollziehen, dass Personen sich an „keinerlei Regelungen“ halten. 

Naja, ich kann auch nicht nachvollziehen, warum seine Partei so eine Sammelfläche von gescheiterten und sich selbst bereichernden Narzissten ist, welche sich genötigt fühlt aktionistische „Fassungslosigkeit“ medial auszustrahlen, obwohl es ihnen eigentlich hundertmal nachweislich vollkommen egal ist. Sonst hätte man ja wohl kaum einen instabilen multiethnischen Staat wie Bosnien oder den Libanon aus Deutschland gemacht, falls solche vorhersehbaren gesellschaftlichen Ausschreitungen in irgendeiner Form tangieren. So hat jeder eben etwas, was ihn fassungslos macht.
Ansonsten will ich mich mal vom spaltenden Polizisten- oder Partyszenenbashing distanzieren. Keine Lust auf Divide et Impera-Spielchen. Die Verursacher sitzen in den Parlamenten, auf der Regierungsbank und vor der öffentlich-rechtlichen Kamera.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.