Kommentar zu CSU für Begrenzung von Amtszeit des Bundeskanzlers von Elke die Erste

Die Amtszeit muss für jeden (für jeden!) Politiker im Amt begrenzt sein und dann ab, zurück in ihre erlernten Berufe. Damit bleiben sie im Bilde, was die Bevölkerung zu tragen hat, weil sie dann wieder ein Teil davon sind. Abgehobene Politiker braucht kein Mensch und es könnten Zweifel an ihrer Wahrhaftigkeit kommen , weil die Entlohnung auch noch zu hoch ist. Es sind schließlich Steuergelder, die von der Wirtschaft gezahlt werden. Und mit fremden Geld muss man sorgfältig umgehen!

Pubertäre Kinder an die Wahlurne, ist es ein Witz?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.