Kommentar zu Warum ich der Änderung des Infektionsschutzgesetzes nicht zugestimmt habe von Physis

Warum ich keinen einzigen Flüchtling näher kenne? Nun, dass liegt daran, dass mir sogenannte Flüchtlinge seit jeher suspekt sind und ich sie schon deshalb nicht kennen lernen möchte! NEVER EVER!!!!! Denn seit jeher (bislang seit 1982!) gehe ich SOZIALVERTRÄGLICH und dem Gemeinwohl dienenden „Vorteilen“ arbeiten und lag bis heute niemandem auf der Tasche!
Es gibt aber einige Leute, die mir bislang erklären wollten, dass AUSGERECHNET Flüchtlinge meiner „Rettung“ dienen sollen!
Zurück zu Frau Pantel.
Ich kann in ihrer Vita nicht erkennen, dass sie sich für, oder gegen Flüchtlinge geäussert hat! Ich kann aber auch nirgendwo entdecken, dass sie sich u.a. für solche leute wie MICH und anderen geäussert hat, also DENEN, die hier schon länger ihr Dasein fristen!
Es ist eben nicht GENUG, einfach nur MdB zu sein und zu vergessen, dass es nur ZWEIMAL DEUTSCHE Flüchtlinge gab!
Einmal direkt nach dem II WK und dann solche, die aus einer pseudodemokratischen, deutschen Republik flüchteten!
Tja, ich bin zwar beeindruckt von ihrer Widerrede, aber ich komme nun zurück auf Flüchtlinge, die abermals von deutschem Boden aus EIGENTLICH MASSENHAFT sein sollten.
Wann endlich sehen SIE, liebe Frau Pantel endlich ein, das Widersprüche im Bundestag, oder sonstwo keinerlei Wirkung haben? Mithin gebe ich zur Hand, sich mit Ihrer Partei zu versöhnen, denn aus der BESTEN ALLER REPUBLIKEN flieht man nicht, TROTZ Ihrer Anstrengungen!
Ein kleiner Hinweis noch:
ICH bin als ANGEBLICH priveligierter Deutscher gar nicht in der Lage zu flüchten, es sei denn, ich nehme in Kauf, dass mich meine (berechtigten) Gläubiger überall auf der Welt von Interpol verfolgen werden!
Wie sieht es ergo mit Ihrer „Flucht“ aus?
Wollen Sie mir daher ERNSTHAFT erklären, überzeugt zu handeln, OBWOHL Sie der sogenannten CDU angehören?
Ich empfehle daher nicht nur Ihnen von den sogenannten Altparteien die FLUCHT der Nase nach!
Wählen Sie für sich eine Mitgliedschaft in einer Partei, in der Sie ENDLICH Genossen finden, die Ihrem Weltbild entsprechen!
Ich bin nämlich davon übersättigt, auch hier bei TE von Politikern zu lesen, die einem Till Eulenspiegel Konkurrenz machen wollen!
So, ich muss jetzt auch, mein Körper verlangt schon wieder nach mir!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.