Baden-WürttembergTäterherkunft: Innenministerium erstellt Pressekodex für Polizei

Baden-Württembergs Innenministerium hat die Polizei dazu angehalten, die Nationalität von Tatverdächtigen nur in Ausnahmefällen zu nennen. Gleiches gelte für den Migrationshintergrund eines Straftäters. Bei Kindern solle über die Staatsangehörigkeit grundsätzlich nicht berichtet werden.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Baden-Württemberg</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Täterherkunft: Innenministerium erstellt Pressekodex für Polizei</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.