Clan-Männer randalieren an der Charité – attackieren Oberarzt

Berlin. An der Berliner Charité haben etwa zehn Männer eines bekannten arabischen Clans randaliert. Die Männer bedrohten den Wachschutz und schlugen zu. Zudem sollen sie einen Oberarzt angegriffen haben. Sie versuchten gewaltsam in das Krankenhaus einzudringen, um sich von einem verstorbenen Verwandten zu verabschieden. Ihnen wurde dann noch einzeln Zugang gewährt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.