Kommentar zu Corona: Mehr Infektionen in Gegenden mit hoher Arbeitslosigkeit von sokrates9

Es ist erbär,mlich wie wenig tatsächlich an Ursachen geforscht wird. Man beschließt tausende Maßnahmen, ob diese was bringen ist völlig uninteressant. Trauriges Beispiel: Letzte Woche fragte Antonitsch in einer Diskussion eine führende Virologin aus dem Beraterstab der Regierung warum täglich getestete Schüler nachmittags nicht Fußball spielen dürfen, zumal dass es viele Nachweise gibt wie schädlich sich die Lockdowns auf die Gesundheit der Kinder auswirken. Die Virologin erstaunt erklärte dass es völliger Nonsens ist, die (getesteten) Kinder nachmittags im Freien Nicht Sport treiben zu lassen. Wer gibt solche Verordnungen raus – offensichtlich nicht die Virologen – die der Gesundheit der Kinder schaden? Warum holt man solche ” Lebensgefährder – copyright Nehammer – nicht vor den Vorhang??

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.