Finanzierung der Corona-Krise: Was taugt die 180-Milliarden-Dollar-Idee?

Einfach und gerecht soll sie sein, die neue Steuer, die bekannte linke Ökonomen vorschlagen: Jedes Jahr sollen 0,2 Prozent des Börsenwertes von Firmen an den Staat gehen. Der Vorschlag passt zum Zeitgeist, doch seine Wirkungen wären alles andere als harmlos. NZZ, weiterlesen hier

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.