Kommentar zu Rassismus-Vorwürfe gegen Köln-Trainer Funkel von Hanseat aus HH

Inwiefern hat sich der Trainer Funkel in irgendeiner Weise abwertend gegenüber den beiden gegnerischen Spielern geäußert? Habe ich da was verpasst?

Im Gegenteil, er hat deren Vorzüge in deren Schnelligkeit hervorgehoben. Es ist nun mal so, dass Schwarze oder Maximalpigmentierte (das böse N-Wort darf man ja nicht verwenden) häufig über besondere Stärken in ihrer athletischen Schnelligkeit verfügen.

Das kann man bei jedem internationalen Leichtathletik-Wettbewerb beobachten. In den Laufdisziplinen liegen die Schwarzen Sportler regelmäßig vorne.

Dass jetzt hier die üblichen Verdächtigen wieder aufheulen und den Kopf von Funkel fordern, war vorhersehbar. Dann soll dieser politisch-korrekte Karnevalsverein aus Köln doch bitte absteigen, am besten durch die anderen Ligen nach unten durchgereicht werden.

Ich weiß schon, warum ich mir diese politisch-gesellschaftliche Veranstaltung mit Sportabteilen, auch Fußball genannt, nicht mehr antue. Das ist einfach besser für mein Wohlbefinden.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.