InfektionsschutzgesetzEine Selbstaufgabe

Die Kompetenzen, die die Kanzlerin mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes an sich ziehen will, gehen weit über das hinaus, was als angemessen gelten kann. Die Lockdown-Politik, die sie künftig ohne lästige Debatten und föderale Einsprüche führen möchte, stellt alle Bürger als potentielle Infektionsherde unter Pauschalverdacht. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Infektionsschutzgesetz</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Eine Selbstaufgabe</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.