Kommentar zu Täter schuldunfähig: Unmut unter französischen Juden wächst von Rasio Brelugi

Offensichtlich denken die Richter und die Gutachter, wer von einer solch aggressiven, menschenverachtenden Ideologie (mit über zwei Dutzend Mordaufrufen gegen „Ungläubige“) infiltriert und gehirngewaschen ist wie durch den Islam, den kann man nur noch als schuldunfähig einsehen. Oder wie ist das zuverstehen?

Warum gibt es keine Proteste unter den Muslimen? Sehen die das genauso (wie man das den Richtern unterstellen muss)?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.