Kommentar zu ARD strebt Frauenquote bei Experten an von Iudex

Was heißt eigentlich „Gleichstellung“?

Gleichstellung bedeutet für mich, wenn 2 Objekte, unabhängig von Sinn und von Funktion, von (einem) Menschen willkürlich in den gleichen Bedeutungsrang erhoben wird.
Bei einem Kind kann das zum Beispiel die Gleichstellung einer Glasperle und einer Puppe hinsichtlich der Spielfreude sein.
Bei Erwachsenen ist es in diesem Sinne möglich, daß ein psychopathischer Idiot mit einem Nobelpreisträger als Experte gleichgestellt wird.

Die Gleichberechtigung vor dem Gesetz ist übrigens von dieser Sichtweise unberührt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.