Stürzte Studentin von Klippe, weil sie vor einem Tunesier floh?

Sanremo, Italien. Im Juli 2018 stürzte die hessische Studentin Alena S. (24) eine Klippe hinab, 70 Meter in die Tiefe. Sie verletzte sich schwer, fiel ins Koma. Ein illegaler 33-jähriger Tunesier soll der Urlauberin zuvor Kokain verabreicht haben, um sie zu betäuben – und sie dann zu vergewaltigen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.