Die Morgenlage: Mäuse und Maskenbefreiung

(News-Redaktion) Der Kreml reagiert zurückhaltend auf Joe Bidens Vorschlag eines Gipfeltreffens, Moderna stuft die Wirksamkeit seines Impfstoffes leicht herab, in NRW weigern sich viele Hausärzte, Astrazeneca zu verimpfen, das Bayerische Kultusministerium erklärt die gerichtliche Befreiung von der Maskenpflicht einer Schülerin als „Einzelfall“ und ein Rostocker Rechtsmediziner fordert häufigere Obduktionen von mutmaßlich an Corona Verstorbenen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.