Pandemiegesetz: Der Wolf schützt seine Schafe

«Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf» (homo homini lupus), so Hobbes; und damit sie sich nicht gegenseitig zerreißen, müssen sie allesamt ihre wölfische Gewalt auf eine gemeinschaftliche Institution, genannt «Staat», übertragen, der nun als der große Wolf all ihre Macht in sich vereinigt und sie, die zu Schafen gewordenen Einzeltiere, genannt «Bürger», überwacht, um ihre innere Wolfsnatur durch allgemein geltende Rechtsverhältnisse zu zähmen. Dieser Artikel erschien im aktuellen COMPACT-Aktuell 04: „Corona-Diktatur. Wie unsere Freiheit stirbt“.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.