Zitat des Tages: Tod nach Impfung mit Vakzin von Johnson & Johnson

„Die EU-Arzneimittelbehörde EMA untersucht auch mehrere Fälle von Blutgerinnseln nach Impfung mit dem Stoff von Johnson & Johnson. Man nehme vier ernste Fälle von Thrombosen in den Blick, erklärt die EMA. Einer von diesen sei tödlich verlaufen. Zudem prüfe man fünf Fälle des sogenannten Kapillarlecksyndroms, die im Zusammenhang mit einer AstraZeneca-Imfpung stehen könnten.“ (T-Online) „Laut […]

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.