ZensurStummschaltung für Regierungskritiker

Wenige Monate vor der Bundestagswahl werden mehrere regierungskritische Stimmen auf YouTube zensiert. Kanäle wie jener des Journalisten Boris Reitschusters werden gesperrt, andere Inhalte mit sofortiger Wirkung gelöscht. 

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Zensur</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Stummschaltung für Regierungskritiker</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.