260 illegale afrikanische Dealer im Görlitzer Park

Berlin. Im Drogenhandel im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg sind nach Einschätzung der Berliner Polizei mehr als 260 afrikanische Dealer und andere Straftäter aktiv. Dieser Personenkreis begehe im Park und dessen Umfeld “wiederholt Straftaten” und besitze zudem “kein dauerhaftes Bleiberecht in Deutschland”.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.