Die Traumwelt zum Platzen bringen

(Kolja Zydatiss) Politiker wollen nicht mehr gestalten und glauben an eine simple, selbstgeschaffene Pseudorealität, argumentiert der BBC-Filmemacher Adam Curtis. Er ist bekannt für kryptische, beinahe hypnotische Kollagen, die sich der Frage widmen, wie historische Mythen benutzen und gegebenenfalls abgewandelt werden, um Macht zu erlangen oder zu behalten. Seine neue Dokureihe erklärt, was das mit dem Populismus zu tun hat.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.