Uwe Steimle über seinen Rausschmiss beim MDR – Das einzige Interview (Video)

Im Dezember 2019 wurde der Kabarettist Uwe Steimle, der beliebteste TV-Star und Schauspieler im Gebiet der ehemaligen DDR vom MDR geschasst.

Seine Fernsehsendung „Steimles Welt“ wurde gleich mit entsorgt, trotz der Proteste von 53.000 Zuschauern.

Steimle war eines der ersten und ist das wohl prominenteste Opfer der „Cancel Culture“, des realexistierenden McCarthyismus in den deutschen Medien.

Der Dissident in der DDR und der BRD hat sich für sein einziges Interview zum Rausschmiss auf absehbare Zeit einen Wessi als Gesprächspartner ausgesucht: Dirk Pohlmann. Der Steimle-Versteher ist seit „Sushi in Suhl“, der ersten gesamtdeutschen Komödie, ein Fan des Sachsen. Was Steimle nicht wusste!

 

 

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.