Evangelischen Kirche„Woke“-Protestantismus oder der Fall Claussen

Seit Jahren, wenn nicht seit Jahrzehnten, fehlt es in der EKD an echten Debatten. Bestenfalls werden Kontroversen simuliert. Ansonsten herrschen Selbstgerechtigkeit und Dünkel, Unbarmherzigkeit und Unduldsamkeit im Umgang mit opponierenden Kräften. Ein aktueller Fall erlaubt nun einen seltenen Blick hinter die Kulissen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.