Kommentar zu Beobachtung der AfD: Vermutlich „abgekartetes Spiel zwischen Verfassungsschutz und Medien“ von clausinavielfalt

Merkel und Abnicker haben auch schon im Bundesverfassungsgericht vorgesorgt.
Sie haben einen Linientrauen, einen CDUler auf den Chefsessel dieses höchsten Gerichtes gebracht.
Wie dort dann wohl Verfassungsklagen entschieden werden und vor allen Dingen im welchen Interesse diese Entscheidungen erfolgen, kann sich wohl jeder Denken.
Instrumentalisierung, Unterwanderung von hohen wichigen Bundes- und Landesbehörden ist zum Sport der Regierung geworden und zum Nachteil von Demokratie und Bürgern !

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.