Wolfgang Thierse und das Elend der Identitätspartei SPD

Die SPD ist eine Partei von blassen Funktionären ohne intellektuelles Profil geworden, die die inkohärente Aneinanderreihung von Phrasen für eine Aussage halten. Sie huschen durch die verwaisten Räume der Theorie und Praxis einer Partei, in der einst der intellektuelle Diskurs fast bis zum Exzess und zuweilen um des Diskurses Willen gepflegt wurde und die sich stolz als Programmpartei empfand. Vorbei, vergessen, nie wieder. Wer auch nur drei Gedanken geordnet in logischer Folge zu formulieren weiß, sucht das Weite. So nun auch der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, der in eine Farce geriet.

Der Beitrag Wolfgang Thierse und das Elend der Identitätspartei SPD erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.