Kommentar zu Corona „sei Dank“: Weniger „Seenotrettung“ im Mittelmeer, weniger ertrunkene Flüchtlinge von JuttaLH

Man möchte nur noch kotzen … Haben wir keine anderen Probleme?!! Bei uns gehen Unternehmen reihenweise pleite, jede Menge Menschen sind arbeitslos geworden und das alles wegen einer angeblichen C- Krise, die weitgehend nur im Hirn versponnener Politiker entstanden ist – aber wir retten täglich die Welt! Macht endlich Schluß mit dieser staatlich sanktionierten Schlepperei!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.