„Es ist ein Tabu“RKI-Chef: Großteil der Corona-Intensivpatienten hat Migrationshintergrund

Der Großteil der Corona-Patienten auf den Intensivstationen hat einen Migrationshintergrund. RKI-Chef Lothar Wieler sagte, das Thema sei jedoch ein Tabu. Entsprechende Informationen habe Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nicht ans Kanzleramt weitergegeben.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.