In Anträgen und DokumentenBundestag akzeptiert Gendersprech

Die Bundestagsverwaltung hat angeblich grünes Licht für den Einzug von Gendersprech in Parlamentsdokumente gegeben. Das zumindest vermeldet die Grünen-Politikerin Britta Haßelmann. Die Bundestagsverwaltung bestätigt eine solche generelle Erlaubnis allerdings nicht und weist auf Einschränkungen hin.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.