Kommentar zu »Islamophilie«: Die fatale Schwäche der französischen Linken für den Islam von WeltbegaffenderRumReisender

…Sie beschreiben sehr treffend, in welcher Situation sich die juengeren Menschen, insbesondere in West-Europa befinden! Wenn jemand naemlich etwas anderes nicht kennengelernt hat bzw. nicht kennt, naemlich das der Rechtsstaat handelt, schuetzt und bestraft (z.B. durch das Schliessen der Grenzen) wird die eingesickerte Familien-Clan-Gewalt bis zur Blutrache als gegeben „normal“ annehmen bzw. sich „aus gesundheitlichen Gruenden“ entsprechend anpassen muessen. Allein schon aus der Tatsache, dass Muslime deutlich mehr Kinder haben, somit immer eine groessere Familie im Hintergrund als Druck- und Machtmittel. (Roma-Familien-Verhaeltnisse/Gemeinschaften funktionieren durchaus aehnlich, obwohl diese groesstenteils mit einem christlichem Glaubensbekenntnis). Die Degeneration zu primitiven Clan-Gesellschaften! Fatal fuer eine ehemals freiheitliche, aufgeklaerte Gesellschaft, fatal fuer (West-)Europa! Europa hat nicht zwei Weltkriege ueberstanden, um den Geburten-Ueberschuss aus 3tte Welt-Laendern aufzufangen!

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.