Kommentar zu Hendrik Streeck rechnet mit dem Lockdown ab: „Hotspot – Leben mit dem neuen Corona-Virus“ von Egon Rudel

Das Virus wird instrumentalisiert. Wenn es eine echte Pandemie wäre, dann würde man mehr darüber wissen wollen, statt sich auf einen unzureichenden PCR-Test zu verlassen. Dann würde man Panikmache vermeiden. Dann würde man die Bevölkerung über das Virus aufklären, statt absichtlich Verwirrung zu stiften. Dann hätte man sich im Sommer auf die nächste Saison vorbereitet, statt Intensivbetten abzubauen. Dann hätte man keine Kapazitäten für noch mehr illegale Einwanderer. Dann würden Politiker nicht sagen, dass es nach Corona wegen Klimawandel gleich so weitergehen sollte.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.