Kommentar zu Staatswillkür: Polizisten jagen Jogger, „Ordnungskräfte“ gängeln friedliche Bürger von Andrea_80

Und die Polizei bzw. die Polizisten merken gar nicht, dass sie sich genauso verhalten könnten, wie die vor 90 / 80 Jahren. Man hält sich streng an die Gesetze und Verordnungen und setzt diese um, egal ob diese verhältnismäßig, geeignet und erforderlich sind. Diese Prüfung muss der Gesetzgeber bzw. Verordnungsgeber durchführen. Aber genau diese Prüfung ist er bis heute schuldig.
Das Ergebnis ist uns allen bekannt.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.